Fragen/Antworten

Bis zum 31.12.2009 haben wir jedes Jahr eine komplette Messung an Ihrer Heizung durchgeführt. Dabei prüften wir die Parameter Abgastemperatur, Sauerstoffgehalt, Abgasverlust, Rußzahl, Rückstände von unverbranntem Heizöl usw. Nach dieser Messung gem. der 1. BImSchV (ich nenne sie einfach „Umweltmessung“) konnten wir eine genaue Auskunft darüber geben, ob Ihre Anlage wirtschaftlich Ihr teures Öl oder Gas verbrennt. Sollte ein Teil der Energie nutzlos durch den Schornstein verschwinden, stellten wir dies fest.
Seit dem 1.1.2010 machen wir jährlich nur noch eine Überprüfung gem. KÜO, der Kehr- und Überprüfungsordnung. Bei dieser Prüfung (ich nenne sie einfach „Sicherheitsprüfung“) stellen wir nur sicherheitsrelevante Mängel an Heizungsanlagen fest. Dies könnten z.B. sein: Abgasaustritt an verschiedenen Stellen, defektes Rauchrohr, verschmutzter Abgasweg ö.ä.
Gemessen wird nur der Kohlenmonoxid-Gehalt im Abgas, da dies ein hochgiftiger Bestandteil und somit sicherheitsrelevant ist.

Die Umweltmessung wird bei Heizungsanlagen je nach Baujahr der Anlage nur noch alle zwei bis drei Jahre zusammen mit der Sicherheitsprüfung durchgeführt. Bis zu einem Alter von 12 Jahren alle drei Jahre, bei älteren Anlagen alle zwei Jahre.
Dies hat zur Folge, dass wir bei alleiniger Sicherheitsprüfung leider keine Aussage zur Wirtschaftlichkeit der Anlage treffen können. Es kann also durchaus sein, dass eine Heizung sehr viel Energie unnötig verschleudert, aber tadellos die Sicherheitsprüfung besteht!

Aus diesem Grund haben uns bereits viele Kunden mit einer freiwilligen, jährlichen Umweltmessung beauftragt (in den Jahren, in denen nur die Sicherheitsprüfung durchgeführt werden muss). Da wir sowieso die Sicherheitsprüfung durchführen müssen, entstehen Ihnen dadurch geringe Mehrkosten. Sollten Sie auch diese sinnvolle Umweltprüfung jährlich wünschen, sagen Sie uns bitte einfach vor der Messung Bescheid.
Ohne Ihren ausdrücklichen Wunsch werden wir selbstverständlich automatisch nur das prüfen, was gesetzlich vorgeschrieben ist!

Schornsteinfegermeister Marcus Fandel
Kantstr. 6
54636 Oberweis

Tel. 06527 / 203 450
Mobil 0171 / 366 8880
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos